Eiweißpulver

Eiweißpulver wird sowohl zum Muskelaufbau als auch als Diätmittel empfohlen. Wenn der Körper mehr Eiweiß erhält, dann verbessert sich der Muskelaufbau und die Vitalität. Eiweißpulver enthält hochwertige Proteine und es ist vom Stoffwechsel schnell umsetzbar.

Wenn man sich hier für ein Produkt entscheidet, dann sollte man sich rechtzeitig darüber informieren, welche besondere Wirkung das gewünschte Produkt hat.

Was bewirkt Eiweißpulver im Körper?

Eiweißpulver stärkt den Körper und macht ihn schön. Gerade wenn man trainiert, ist es besonders wichtig, dass man extra Eiweiß zuführt. Proteine verbessern nicht nur den Muskelaufbau, sondern auch für ein schönes Hautbild und Haarbild. Der Vorteil an Proteinshakes ist, dass sie angenehm im Geschmack sind und helfen, auf andere süße Nährgetränke zu verzichten. Der erhöhte Alltagsbedarf ist damit schnell und einfach abzudecken. Sowohl Frauen als auch Männer können Eiweißpulver zu sich nehmen. Wer den Muskelaufbau ernsthaft angeht, der kombiniert eine gesunde Ernährung mit Sport und Eiweißshakes. So wird sich der Muskelaufbau innerhalb von vier Wochen einstellen. Je nachdem, wie stark man trainiert, steigt der Bedarf an Eiweiß. Neue Muskelzellen können nur wachsen, wenn man eine ordentliche Menge Proteine zuführt. Wenn man dem Körper täglich bis zu 500 Kalorien mehr erlaubt, dann entsteht ein Anabolismus, der zum Aufbau neuer Muskeln führt. Das entspricht 144g Eiweiß bei einer Person mittlerer Statur (Quelle: proteinpulver.net)

Welche Eiweißpulver kann man empfehlen?

Hier ist vor allem das Whey Protein zu nennen, das ein Klassiker unter den Eiweißpulvern ist. Es sorgt für eine schnelle Nährstoffversorgung und ist schnell im Körper verfügbar. Es eignet sich nach dem Training am besten.

Spezielle Eiweißpulver

3k Protein ist ein Allround-Eiweißpulver für eine schnelle Nährstoffversorgung mit optimaler Proteinzusammensetzung. Gerade abends nach dem Training ist es perfekt. 3k Protein findet man in Eiweißshakes, Müsliriegeln und Eiweißmüsli. Man kann es schnell als Shake oder Riegel nach dem Training zu sich nehmen und kann den Riegel direkt mit zum Training nehmen. Pro Eiweißshake nimmt der Körper hochwertiges Protein auf. Wenn der Körper Körperfett abbauen soll, dann wird er einem besonderen Stress ausgesetzt. Wenn zu wenig Kalorien zugesetzt werden, entsteht ein kataboler Energiezustand, bei dem klassischerweise Muskeln abgebaut. Wer viel Sport treibt, der sollte auf eine besonders hohe Kalorienaufnahme setzen. Bei einer Diät kann man nur Fett abbauen und Muskelmasse erhalten, wenn man die Proteinaufnahme konsequent und kontunierlich erhöht.

Veganes Proteinpulver

Veganes Proteinpulver ist für Veganer geeignet, die kein Fleisch bzw. keine Tierprodukte essen. Es ist 100 Prozent pflanzlich und ohne Gluten und Soja. Man kann es morgens, mittags, abends oder nach dem Training zu sich nehmen. Zusammen mit einem sportlichen Training und 1,8 bis 2 g Eiweiß pro kg Körpergewicht ergibt sich ein veganes Diätprogramm, bei dem eine positive Stickstoffbilanz bei hoher Eiweißzufuhr ein optimales Figurtraining ermöglicht. Eiweißpulver als Shake verarbeitet führt zu einem hohen Sättigungsgefühl. Premium Eiweißpulver ist ausschließlich aus biologischem Anbau und besteht aus Milchprotein aus natürlichem Anbau. Es besteht aus 20 Prozent Whey Protein und 80 Prozent Casein. Bei einem guten Eiweißpulver werden echte Aromen verwendet wie zum Beispiel Vanille und Kakaopulver. Auf künstliche Süßungsmittel wird dabei verzichtet. Häufig wird mit natürlichen Rohrzucker gesüßt.